Wiehler Jugendabteilung setzt weiterhin auf Kontinuität

Wiehler Jugendabteilung setzt weiterhin auf Kontinuität

Die Jugendabteilung des FV Wiehl setzt im Trainer-Team auch in der neuen Saison auf Kontinuität. In den vergangenen Wochen konnten bereits die ersten personellen Entscheidungen getroffen werden. 

Marek Lesniak und Jannick Pfau zeichnen sich auch in der kommenden Saison für die U19-Junioren verantwortlich. Hierbei werden sie weiterhin von Christian Sommer als Teammanager unterstützt. „Marek und Jannick bilden ein starkes Trainer-Team, ergänzen sich hervorragend und leisten tolle Arbeit mit unseren Nachwuchsspielern. Das sie auch über den Tellerrand schauen, zeigt sich an den zahlreichen Spielen, die die U19-Junioren bereits für unsere Senioren absolviert haben“, freut sich FV-Jugendgeschäftsführer Christian Will über die Zusage des Trainer-Teams. Die U18-Junioren (Sonderstaffel) werden auch in der neuen Saison von Edgar Wörmke betreut, der zudem in Personalunion als Co-Trainer der 3. Senioren-Mannschaft fungiert.  

Thomas Koch wird seine erfolgreiche Arbeit bei den U17/1-Junioren ebenfalls fortsetzen. „Wir sind mit der Arbeit von Thomas sehr zufrieden. Er ist ein akribischer Trainer, der ein intaktes Team geformt und weiterentwickelt hat. Die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur B-Junioren Bundesliga ist ein Verdienst des Trainerteams um Thomas und Dirk“, so Will weiter. Sein bisheriger Co-Trainer Dirk Monheimius wird zur neuen Saison eine neue Aufgabe übernehmen und wieder in die Rolle des Cheftrainers schlüpfen. Er trainiert zukünftig die U14-Junioren (Jahrgang 2009), die sich zurzeit auf die Qualifikationsspiele zur U14-Junioren Bezirksliga vorbereiten. Hierbei wird er von Matthis Benz als Co-Trainer unterstützt. Das Trainer-Team um Tobias Liebelt, Thorsten Schult, Jörn Liebelt und Jens Liebelt bleibt dem Verein ebenfalls erhalten und führt die U17/2-Junioren (Jahrgänge 2005-2007) in die nächste Altersklasse. 

Das Trainer-Team der U13-Junioren (Jahrgang 2010), die im Juni zu den Aufstiegsspielen zur D-Junioren Bezirksliga antreten, bilden weiterhin Marvin Bollow, Philipp Richter und Eugen Richter. Bei den U12-Junioren (Sonderstaffel, Jahrgang 2011) machen Henrik Elbers und Manuel Culina als Trainer-Team des Wiehler Nachwuchs weiter. Als Torwart-Trainer steht dem Verein weiterhin Sebastian Hofacker zur Verfügung, der in der neuen Saison von Matteo Tessarolo, Torhüter der 1. Senioren-Mannschaft, unterstützt wird. 

Die noch offenen Personalien bei den U16- und U15-Junioren sowie die vakanten Co-Trainer-Positionen werden in den kommenden Wochen geklärt. „Unsere sportliche Leitung steht hierzu bereits in guten Gesprächen mit den potenziellen Kandidaten“, schließt Will ab. 

Foto: Jannick Pfau, Christian Sommer, Marek Lesniak (v.l.n.r.) 

Copyright 2022 MF Design. All Rights Reserved.