ReStart der Wiehler Jugendfußballtage

ReStart der Wiehler Jugendfußballtage

32. Auflage des beliebten Jugendturniers

ReStart der Wiehler Jugendfußballtage

Nach den Entbehrungen der letzten beiden Jahre und dem zweimaligen pandemiebedingten Ausfall der Wiehler Jugendfußballtage freuen sich die Verantwortlichen des FV Wiehl und der JSG Wiehltal am kommenden Wochenende auf Jugendturniere in sechs verschiedenen Altersklassen.

Begonnen wird am Donnerstag, dem 16.06.2022 vormittags mit den U12-Junioren und nachmittags folgen die U7-Junioren. Nach einem Tag Pause geht es am Samstag morgens weiter mit den U10-Junioren, gefolgt am Nachmittag von den U11-Junioren. Den Abschluss bilden am Sonntag die Turniere der U8-Junioren am Vormittag und der U9-Junioren am Nachmittag.

Wie auch in den Jahren zuvor finden alle Turniere im Wiehltalstadion auf Naturrasen statt. Den Veranstaltern um Turnierorganisator und Jugendgeschäftsführer Hartmut Livrée ist es auch zum ReStart wieder gelungen, neben attraktiven Mannschaften auch viele Teams aus der Nachbarschaft ins Wiehltalstadion einzuladen. So startet bei den U7-Junioren das Nachwuchsteam von Bayer 04 Leverkusen, bei dem seit über 10 Jahren der Wiehler Mark Fuldauer an der Seitenlinie coacht. Darüber hinaus sind im Teilnehmerfeld auch Teams von Fortuna Köln, SV 09 Bergisch Gladbach, Sportfreunde Siegen und dem 1. FC Kaan-Marienborn neben Vereinen aus der Nachbarschaft wie dem BSV Bielstein, Borussia Derschlag, SG Homburg-Bröltal, VfR Marienfeld, um nur einige zu nennen, vertreten. Selbst aus Düsseldorf und Solingen zieht es Mannschaften ins Wiehltalstadion. Die Verantwortlichen freuen sich auf attraktive Spiele, faires Turnierverhalten von Spielern, Trainern und Eltern (!) und hoffen auf viele gute Gespräche und Fachsimpeleien am Rande der Turniere, um die zwischenzeitlich stark zurückgefahrenen Kontakte wieder aufleben zu lassen. Für das leibliche Wohl an allen Turniertagen ist dank vielzähliger Elterneinsätze bestens gesorgt.

Copyright 2022 MF Design. All Rights Reserved.