Veli Ümit und Davin Dresbach verstärken Wiehler Erstvertretung

Veli Ümit und Davin Dresbach verstärken Wiehler Erstvertretung

Die Verantwortlichen des FV Wiehl können die ersten externen Neuzugänge für die kommende Landesliga-Saison präsentieren. Vom A-Ligisten SV Schönenbach wechseln Veli Ümit und Davin Dresbach auf die Wiehler Eichhardt. 

„Mit Veli konnten wir einen Spieler für uns gewinnen, der bereits über Erfahrung in Mittelrheinliga und Landesliga verfügt. Er ist ein ehrgeiziger Spieler, der über eine hohe Willenskraft verfügt und nun noch einmal in einer höheren Liga sein Können unter Beweis stellen möchte. Wir trauen ihm zu, unsere jungen Spieler auf und neben dem Platz zu führen“, teilt Christian Will im Namen des FV-Vorstands mit. Der 26-jährige Rechtsfuß spielt seit 2019 für den SV Schönenbach. Von 2016-2019 war er für Germania Windeck aktiv.  

Davin Dresbach ist für die Wiehler derweil kein Unbekannter: Der 22-jährige Defensivakteur lief bereits von 2016 bis 2020 für den FV auf, ehe er sich dem SV Schönenbach anschloss. „Davin hat Lust auf die Herausforderung Landesliga. Er wird unserer jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung, die er unter anderem als Jugendspieler über sieben Jahre im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Köln sammeln konnte, guttun und helfen, mehr Präsenz auf den Platz zu bekommen“, so Will weiter. 

Copyright 2022 MF Design. All Rights Reserved.