Nachruf Walter Lück

Nachruf Walter Lück, Ehrenvorsitzender (* 26. Februar 1929; † 26. Juni 2015)

Wiehler Fußballer trauern um Walter Lück

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Walter Lück, nach dem auch unsere geliebte Kunstrasen-Sportanlage seit 2007 benannt ist. „Bubi“ Lück hat den ehemaligen Gesamtverein TuS Wiehl seit 1967 über 25 Jahre als Vereinsvorsitzender durch alle Höhe und Tiefen geführt und war während dieser Zeit auch mehrmals, trotz der beruflichen Belastung als selbständiger Elektromeister, parallel jahrelang Abteilungsleiter der Fußballabteilung.

Unzählige Krisen und schwierige Situationen hat er überwinden helfen, war immer zugegen, wenn es zuzupacken galt oder es um Arbeitseinsätze oder großzügige Sachspenden oder finanzielle Unterstützung für seine geliebten TuS und dessen Abteilungen ging. Schon früh verspürte Walter Lück, neben seinen Erfolgen als Mittelstreckenläufer, eine Neigung zum Fußballspielen und auf Grund seiner überragenden Kondition und körperlichen Verfassung war er auch noch mit über 40 Jahren aktiv am Ball. Mit all seinen Talenten, seinen sportlichen und sozialen Leistungen wurde Bubi Lück zu einer „Institution“ und nahm eine Vorbildfunktion für uns ein, was Verlässlichkeit, Kameradschaft und Ehrlichkeit betraf. Auf seine Ratschläge und die vielen freundschaftlichen Begegnungen mit ihm müssen wir jetzt verzichten.

Wir als Fußballer verdanken Walter unendlich viel und wir sind froh und dankbar, dass sein Name mit unserer Sportanlage dauerhaft in Erinnerung bleiben wird. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind jetzt bei seiner Ehefrau Bruni, seinen Kindern, Enkeln und Angehörigen.

Für den Vorstand und allen Mitglieder des FV Wiehl
Manfred Noss (Vorsitzender)

 

Copyright 2021 MF Design. All Rights Reserved.