Die JSG Wiehltal sucht dich!

Die JSG Wiehltal sucht dich!

FV Wiehl und VfR Marienhagen vereinbaren Verlängerung der Kooperation im Jugendbereich und nehmen mit dem TuS Weiershagen/Forst dritten Partner auf.

Seit nunmehr vier Jahren kooperieren der FV Wiehl und der VfR Marienhagen im Bereich ihrer Jugendmannschaften. Diese Zusammenarbeit hat sich für beide Vereine als absolut richtige Entscheidung herausgestellt, so dass die Verantwortlichen beider Vereine bereits ein Jahr vor Ablauf des ursprünglich vereinbarten Zeitraums die Weiterführung und zusätzlich Intensivierung der Zusammenarbeit beschlossen.

Vom Konzept der beiden „Stadtrivalen“ überzeugt, hat sich nunmehr kurzfristig auch der TuS Weiershagen/Forst der Jugendspielgemeinschaft angeschlossen. Geführt wird die Jugendspielgemeinschaft von einem Arbeitskreis, der sich aus Mitgliedern der Jugendvorstände aller Kooperationspartner zusammensetzt.

Um auch nach außen zu demonstrieren, dass man gemeinschaftlich unterwegs ist, werden ab der kommenden Saison die Mannschaften der Spielgemeinschaft unter dem Namen „JSG Wiehltal“ am Spielbetrieb teilnehmen und ein eigenes Wappen führen. Ab dem Bereich der U12-Junioren wird es jedoch weiterhin sowohl Mannschaften des FV Wiehl als auch der JSG im Kreis- und Verbandsspielbetrieb geben. Dies ist den Regularien des Verbandsspielbetriebs geschuldet.

Die gemeinsam erarbeiteten und vereinbarten Ziele der Partnervereine sind die Wahrung und Stärkung der Identitäten der Stammvereine, die Sicherstellung einer jahrgangsspezifischen Ausbildung im Leistungs- und Breitensport, die Stärkung des Breitensports im Wiehler Stadtgebiet, die Verfolgung eines einheitlichen Jugendkonzepts, die Verbesserung der infrastrukturellen 

Rahmenbedingungen im Stadtgebiet Wiehl, die konsequente und nachhaltige Ausbildung der Trainer und die Vereinheitlichung der Rahmenbedingungen des Trainings- und Spielbetriebs.

Die JSG möchten allen Kindern und Jugendlichen, aktuell in den Altersklassen von Bambini bis zur U14, die Möglichkeit bieten, Fußball entsprechend des vorhandenen Talents und der Leistungsbereitschaft zu spielen und sie zu fördern. Der Wunsch der Verantwortlichen ist es, die JSG in den kommenden Jahren bis hin zu den A-Junioren weiterzuentwickeln, damit im Seniorenbereich alle Stammvereine zukünftig von der gemeinsamen Ausbildung ihrer Kinder und Jugendlichen profitieren werden.

Weiterhin sollen zur Stärkung des „Wir-Gefühls“ gemeinsame Veranstaltungen als feste Bestandteile in die Vereinskalender aufgenommen werden.

Copyright 2021 MF Design. All Rights Reserved.