Die Vereingeschichte des FV Wiehl 2000 (und ehemals TuS Wiehl 1919) in Zahlen

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge Herren-Mannschaften
Kreismeisterschaft 1950 | 1959 | 1963 | 1969 | 1973 | 1989 | 2000 | 2013 | 2017
Kreispokal 1981 | 1988 | 2012
Hallenkreispokal 2015
Staffelsieg Kreisliga B 2004 | 2008 | 2015
Staffelsieg Kreisliga C 1968 | 1986 | 2017
Staffelsieg Kreisliga D 2010

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge Frauen-Mannschaft
Kreismeisterschaft 2010
Staffelsieg Bezirksliga 2017

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge A-Junioren
Staffelsieg Bezirksliga 2013
Kreismeisterschaft 1990 | 1999 | 2000 | 2001 | 2008 | 2016 | 2017
Kreispokal 1989 | 2001 | 2014 | 2015 | 2016
Staffelsieg LST 1989

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge B-Junioren
Staffelsieg Bezirksliga 2011
Kreismeisterschaft 2010
Kreispokal 1990 | 2011 | 2012 | 2013 | 2017
Staffelsieg NST 2009
FVM-Hallen-Cup 2013

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge C-Junioren
Mittelrheinmeisterschaft 2005 | 2014
Staffelsieg Bezirksliga 2000 | 2017 | 2017
Kreismeisterschaft 1999 | 2003 | 2008 | 2011 | 2012
Kreispokal 1999 | 2001 | 2011 | 2015 | 2016
Staffelsieg LST 2004
FVM-Hallen-Cup 2014
Hallenkreispokal 1990 | 2005 | 2006 | 2008 | 2014

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge U14-Junioren
Staffelsieg Bezirksliga 2017

Meisterschaften, Staffelsiege und Pokal-Erfolge D-Junioren
Mittelrheinpokal 2005
Kreismeisterschaft 1995 | 2001 | 2003
Kreispokal 2001 | 2005
Staffelsieg LST 2010
Staffelsieg NST 2011 | 2016
Hallenkreispokal 1997 | 2001 | 2007 | 2009 | 2012 | 2015
isotec-Nachwuchscup 2014

Pokal-Erfolge E-Junioren
Mittelrheinpokal 2007
Kreispokal 2010 | 2011 | 2016
Hallenkreispokal 1993 | 1995 | 2001 | 2003 | 2004 | 2012
FVM-Hallen-Cup 2003 | 2004
Sparkassen-Junior-Liga 2011

Pokal-Erfolge F-Junioren
Kreispokal 1999 | 2000 | 2001 | 2005
Hallenkreispokal 1999 | 2005 | 2008 | 2009 | 2017

Die Vereingeschichte des FV Wiehl 2000 (und ehemals TuS Wiehl 1919) in Textform

Das Jahr 2014
Datum Ereignis Informationen
03. Oktober 2014 1. Mannschaft verliert kleines Finale im Kreispokal Die 1. Senioren-Mannschaft verliert das kleine Finale im Kreispokal gegen den TV Herkenrath (Landesliga) mit 2:4. Die Wiehler Tore erzielt Max Jeschonnek (2). Trainer: Ingo Kippels
28. Juni 2014 Aufstieg Bezirksliga B2-Junioren Erstmalig in der Vereinsgeschichte gelingt den U16-Junioren des FV Wiehl der Aufstieg in die Bezirksliga. In einem wahren Krimi gewinnt der Wiehler Nachwuchs das Relegations-Rückspiel gegen den VfL Leverkusen mit 6:3 nach Verlängerung. Das Hinspiel endete 4:4-Unentschieden. Trainer: Boris Arndt und Philipp Schneider
14. Juni 2014 Mittelrhein-Meisterschaft C-Junioren Nach 9 Jahren haben es die Nachwuchs-Kicker des FV Wiehl endlich wieder geschafft. Durch einen 2:1-Erfolg über den SC Fortuna Köln gewinnen die Wiehler U15-Junioren die Mittelrhein-Meisterschaft des Fußball-Verbandes Mittelrhein. Trainer: Boris Arndt und Philipp Schneider
04. Juni 2014 Kreispokal-Erfolg A-Junioren Nach 14 Jahren Abstinenz holen die Wiehler U19-Junioren erstmalig den Kreispokal des Fußballkreises Berg wieder nach Wiehl. Die Mannschaft von Trainer Sven Reuber und Marek Lesniak schlägt im Finale den Heiligenhauser SV mit 2:0.
01. Juni 2014 Landesliga-Aufstieg 1. Senioren-Mannschaft Am letzten Spieltag der Saison 2013/2014 feiert der FV Wiehl den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Unter ihrem Trainer-Gespann Ingo Kippels und Michael Kuhn steigen die Wiehler Kicker - als Aufsteiger in die Saison gestartet - als Vizemeister der Bezirksliga in die Landesliga auf. Der Durchmarsch von der Kreisliga A in die Landesliga wurde durch einen 4:1-Erfolg über den SV Deutz endgültig unter Dach und Fach gebracht.
29. Mai - 01. Juni 2014 26. unicef-Turnier Vier Tage Fußball pur. Die Jugendabteilung des FV Wiehl veranstaltet die 26. Auflage des traditionellen unicef-Turniers zugunsten des Kinderhilfswerks unicef. An fünf Turnieren nehmen über 100 Mannschaften teil. Das Turnier wird ein voller Erfolg.
27. Mai 2014 Aufstieg D-Junioren Bezirksliga Unter ihrem Trainer-Gespann Dirk Monheimius und Mats Bollmann steigen die Wiehler U12/1-Junioren in die D-Junioren Bezirksliga auf. Ergebnisse der Qualifikation: SV Bergisch Gladbach 09 (0:4), SV Altenberg (3:0)
23. März 2014 WFLV Hallen-Cup 3. Platz C-Junioren Die Nachwuchs-Kicker des FV Wiehl glänzen auf auch westdeutscher Ebene und werden bestes Team des Fußball-Verbandes Mittelrhein. Bei der Endrunde im Futsal-Hallen-Cup bejubeln die Wiehler U15-Junioren einen hervorragenden 3. Platz. Trainer: Boris Arndt und Philipp Schneider
08. März 2014 FVM Hallen-Cup-Erfolg C-Junioren Als Hallenkreispokal-Sieger vertritt der FV Wiehl den Fußballkreis Berg in der Sportschule Hennef und sichert sogar den FVM-Hallen-Cuo des Fußballverbands Mittelrhein und qualifiziert sich für die Westdeutsche Meisterschaft. Trainer: Boris Arndt und Philipp Schneider
03. Februar 2014 Hallenkreispokal-Erfolg C-Junioren Unter ihrem Trainer-Gespann Boris Arndt und Philipp Schneider gewinnen die Wiehler U15-Junioren in souveräner Manier die Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Berg.
Januar 2014 11. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 Der FV Wiehl 2000 veranstaltet zum 11. Mal das traditionelle Neujahrsturnier in der Sporthalle des Wiehler Gymnasiums. Es werden vier Junioren-Turniere ausgespielt. 40 teilnehmende Mannschaften sorgen für zwei tolle Turniertage.
Das Jahr 2013
Datum Ereignis Informationen
Dezember 2013 Christian Will erhält Ehrenamtspreis des Fußballkreises Berg

Geschäftsführer Christian Will wird durch den Fußballkreis Berg mit dem Ehrenamtspreis 2013 ausgezeichnet. Der Preis für das Kalenderjahr 2013 wurde in der Kategorie "Jugendlicher Ehrenamtler zwischen 16 und 27 Jahren" verliehen. Christian Will schaffte es zudem in den "Club 100" des DFB.

23. November 2013 1. Mannschaft erreicht Viertelfinale im Bitburger-FVM-Pokal Durch einen 4:1-Heimerfolg über den SV Brachelen zieht die Mannschaft von Trainer Ingo Kippels und Michael Kuhn in die Runde der letzten acht Mannschaften des Bitburger-FVM-Pokals ein. In der 1. Hauptrunde wurde der SV Ennert-Küdinghoven mit 5:1 geschlagen.
03. Oktober 2013 1. Mannschaft verliert Kreispokal-Finale Unsere 1. Mannschaft verliert das Endspiel um den Bitburger-Kreispokal gegen den Mittelrheinligisten SV Bergisch Gladbach 09 mit 1:4. Vor gut 500 Zuschauern erzielt Radion Miller auf der Sportanlage des SV Eintracht Hohkeppel den einzigen Treffer für die Elf von Trainer Ingo Kippels, der die Titelverteidigung leider nicht gelingt.
08. Juni 2013 D-Junioren steigen in die Bezirksliga auf

Unter ihrem Trainer-Gespann Dirk Wohlfeil und Andreas Nowak steigen die Wiehler D-Junioren in die Bezirksliga auf. Im Entscheidungsspiel gegen den Heiligenhauser SV feiert der FV einen 4:1-Erfolg. Die Vorrunden-Partien werden mit 1:0 (SV Altenberg) und 7:0 (JFC Biesfeld/Kürten/Olpe) gewonnen.

02. Juni 2013 1. Mannschaft steigt in die Bezirksliga auf und wird Kreismeister Nach 13 Jahre Abstinenz steigt die 1. Senioren-Mannschaft des FV Wiehl unter ihrem Trainer-Gespann Ingo Kippels und Michael Kuhn in die Bezirksliga auf. Als Kreismeister des Fußballkreises Berg gelingt der Wiehler Elf einen Spieltag vor Saisonende sogar das Double, nachdem im Oktober 2012 bereits der Kreispokal gewonnen wurde.
Mai 2013 B1-Junioren gewinnen Kreispokal Unter ihrem Trainer-Team Sven Reuber, Nico Palausch und Rene van Lenten gewinnen die Wiehler U17/1-Junioren den Kreispokal des Fußballkreises Berg. Im Endspiel feiert der Wiehler Nachwuchs einen 2:0-Erfolg über Derby gegen den SSV Homburg-Nümbrecht. Die Treffer erzielen Felix Dietrich und Claudius Balthes.
Jeweils den zweiten Platz erreichen die U19/1- und die U13/1-Junioren, die sich in ihren Finalpartien jeweils nach dem Strafstoßschießen geschlagen geben müssen. Die U19/1-Junioren verlieren mit 4:5 gegen den SSV Homburg-Nümbrecht, während es für die U13/1-Junioren eine 0:3-Niederlage gegen den SV Bergisch Gladbach 09 gibt.
11. Mai 2013 A1-Junioren werden Staffelsieger in der Bezirksliga und steigen in die Mittelrheinliga auf Zwei Spieltage vor Saisonende sichern sich die A1-Junioren den Staffelsieg in der A-Junioren Bezirksliga. Der Wiehler Nachwuchs spielt eine hervorragende Saison und steigt mit deutlichem Abstand in die Mittelrheinliga auf. Trainer: Ingo Kippels und Stefan Hoffmann
08. Mai 2013 B1-Junioren spielen im FVM-Pokal gegen Bundesligisten 1. FC Köln Vor knapp 560 Zuschauern auf der Walter-Lück-Sportanlage treffen die U17/1-Junioren im Viertelfinale des FVM-Pokals auf den Bundesligisten 1. FC Köln. Am Ende verliert der FV nach einer ansprechenden Leistung mit 1:6. Trainer: Sven Reuber, Nico Palausch und Rene van Lenten
05. - 12. Mai 2013 25. unicef-Turnier Sieben Tage Fußball pur. Die Jugendabteilung des FV Wiehl veranstaltet die Jubiläums-Auflage des traditionellen unicef-Turniers zugunsten des Kinderhilfswerks unicef und sorgt für einen neuen Teilnehmerrekord: An 11 Turnieren nehmen insgesamt 156 Mannschaften teil. Das Turnier wird ein voller Erfolg.
10. März 2013 Zweiter Platz der U10-Junioren bei den Hallenkreismeisterschaften Einen erfolgreichen zweiten Platz feiern die Wiehler U10/1-Junioren bei den Hallenkreismeisterschaften des Fußballkreises Berg. Trainer: Michael Wickler und Lars Kuck. Ebenfalls jubeln können die U8/1-Junioren: Das Team und Trainer-Gespann Willi Friesen und Thomas Brockhöft freut sich um einen hervorragenden dritten Platz.
03. März 2013 B1-Junioren gewinnen den FVM-Hallen-Cup Unter der Regie der Trainer Sven Reuber und Rene van Lenten gewinnen die Wiehler U17/1-Junioren den Hallenkreispokal des FVM. Im Endspiel feiert der Mittelrheinligist einen 1:0-Erfolg über den TSC Euskirchen.
04. - 06. Januar 2013 10. Neujahrs-Hallenturnier des FV Wiehl 2000 Die Jubiläums-Auflage des traditionellen Neujahrs-Hallenturniers richtet des FV Wiehl an drei Tagen in zwei Sporthallen aus. Insgesamt werden neun Jugend- und ein Freizeit- und Dörfer-Mannschaften-Turnier ausgetragen. Mit 105 teilnehmenden Mannschaft wird ein neuer Rekord geknackt. Das Turnier wird ein voller Erfolg.

Das Jahr 2012
Datum Ereignis Informationen
03. Oktober 2012 1. Senioren-Mannschaft gewinnt den Bitburger-Kreispokal Unter ihrem Trainer-Gespann Ingo Kippels und Michael Kuhn gewinnt die 1. Senioren-Mannschaft zum ersten Mal seit 24 Jahren wieder den Kreispokal des Fußballkreises Berg. Im Endspiel besiegt der FV den SSV Süng mit 4:2 nach Verlängerung. Die Wiehler Tore erzielen Markus "Unak" Möller, Yasin Köse, Alexander Küsters und Waldemar Kilb.
Juni 2012 B1-Junioren steigen in die Mittelrheinliga auf - C1-Junioren in die Bezirksliga Doppelte Freunde beim Wiehler Nachwuchs: Durch einen 3:1-Erfolg über die SF Troisdorf (Hinspiel: 1:2) steigen die B1-Junioren in die Mittelrheinliga auf. Trainer-Gespann: Sven Reuber und Nico Palausch. Aufstiegs-Jubel auch bei den C1-Junioren. Durch einen 4:1-Erfolg über den SSV Homburg-Nümbrecht (Hinspiel: 2:0) schafft die Elf von Trainer Hansi Leidig den Sprung in die Bezirksliga.
09. Juni 2012 C1-Junioren feiern Kreismeisterschaft Unter ihrem Trainer-Gespann Uwe Schmitz und Murat Sarica feiern die Wiehler C1-Junioren die Kreismeisterschaft des Fußballkreises Berg. Durch ein 1:1-Remis im letzten Meisterschaftsspiel gegen den direkten Verfolger aus Rösrath sichert sich der Wiehler Nachwuchs Tabellenplatz 1.
30. Mai 2012 B1-Junioren scheitern im Halbfinale des FVM-Pokals Als letzter Bezirksligist scheitern die B1-Junioren im FVM-Pokal. In einer spannenden Partie verliert der FV mit 1:3 gegen den SC Fortuna Köln (Mittelrheinliga). Vor knapp 350 Zuschauern auf der Walter-Lück-Sportanlage zeigt die Elf von Trainer-Gespann Sven Reuber und Nico Palausch eine gute Leistung. In vorangegangenen Viertelfinale wurde der Bundesligist SV Bergisch Gladbach 09 mit 2:0 bezwungen.
16. - 20. Juni 2012 24. unicef-Turnier Die 24. Auflage des unicef-Turniers wurde auch im Jahr 2012 ein voller Erfolg. Insgesamt wurden sechs Junioren-, ein Juniorinnen-, ein Freizeit- und Dörfermannschaften-Turnier, sowie ein Alt-Herren-Turnier ausgetragen.
Mai 2012 B1- und E1-Junioren gewinnen Kreispokal Auf der heimischen Walter-Lück-Sportanlage gewinnen die Wiehler B1- und E1-Junioren an Pfingsten den Kreispokal. Die von Sven Reuber und Nico Palausch trainierten B1-Junioren schlagen den SV Refrath/Frankenforst mit 7:0, während die E1-Junioren dem VfL Engelskirchen (8:2) ebenfalls keine Chance lassen. Trainer: Andreas Novak und Dirk Wohlfeil. Eine 1:2-Niederlage im Endspiel gab es für die Wiehler D1-Junioren im Duell gegen den SV Bergisch Gladbach 09. Trainer: Boris Arndt und Phillip Schneider
März 2012 D1- und E1-Junioren ziehen ins Kreispokal-Endspiel ein Nach den B1-Junioren sind auch die D1-Junioren (5:4-Erfolg n.E. über den SV Refrath/Frankenforst) und die E1-Junioren (7:1-Sieg über den SV Bergisch Gladbach 09) ins Kreispokal-Endspiel eingezogen.
März 2012 D1- und E1-Junioren gewinnen Hallenkreismeisterschaft Freunde in Wiehl: Die D1-Junioren gewinnen die Hallenkreismeisterschaft der U13-Junioren. Trainer: Boris Arndt. Unter ihrem Trainer-Gespann Andreas Novak und Dirk Wohlfeil gewinnen die Wiehler E1-Junioren die Hallenkreismeisterschaft der U11-Junioren des Fußballkreises Berg. Ebenfalls erfolgreich sind die C1-Junioren (3. Platz, Trainer: Uwe Schmitz und Murat Sarica), die E3-Junioren (3. Platz, Trainer: Dirk Monheimius und Dirk Wohlfeil) und die F3-Junioren (4. Platz, Trainer: Christian Sommer und Michael Metzele).. Die F1-Junioren belegen in der Endrunde den fünften Platz (Trainer: Michael Wickler und Lars Kuck).
04. Februar 2012 E-Juniorinnen werden Zweiter bei den Hallenkreismeisterschaft Der weibliche Nachwuchs des FV Wiehl 2000 trumpft bei den Endspielen um die Hallenkreismeisterschaft auf. Die U11-Juniorinnen belegen Platz 2, nur einen Platz "schlechter" platzieren sich die U13-Juniorinnen. Trainer-Gespann: Helmut Lewandowski und Maxime Mauleshagen.
Januar 2012 9. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 Der FV Wiehl 2000 veranstaltet zum 9. Mal das traditionelle Neujahrsturnier in der Sporthalle des Wiehler Gymnasiums. Es werden vier Junioren-Turniere ausgespielt. 36 teilnehmende Mannschaften sorgen für zwei tolle Turniertage.

Das Jahr 2011
Datum Ereignis Informationen
November 2011 B1-Junioren ziehen ins Kreispokal-Endspiel ein Unter ihrem Trainer-Gespann Sven Reuber und Nico Palausch ziehen die Wiehler B1-Junioren durch einen 5:1-Erfolg über den SV Altenberg als Titelverteidiger ins Kreispokal-Endspiel ein. Die Wiehler A1-Junioren hingegen verpassen das Finale. Im Halbfinale verliert die Mannschaft von Ingo Kippels und Stefan Hoffmann mit 1:4 gegen den TV Hoffnungsthal.
Oktober 2011 Inbetriebnahme digitale Anzeigetafel Walter-Lück-Sportanlage Durch eine großzügige Spende der Sparkasse der Homburgischen Gemeinde errichtet der FV Wiehl 2000 eine digitale Anzeigetafel auf der Walter-Lück-Sportanlage. Die Frage nach dem aktuellen Spielzeit gehört ab sofort der Vergangenheit an.
03. Oktober 2011 1. Mannschaft verliert kleines Finale im Kreispokal Die 1. Senioren-Mannschaft verliert das kleine Finale im Kreispokal gegen den SV Refrath/Frankenforst (Bezirksliga) mit 2:3. Die Wiehler Tore erzielen Domenico Scavello und Waldemar Kilb. Trainer: Michael Kuhn
Oktober 2011 Wolfgang Müller tritt zurück - Kippels übernimmt 1. Mannschaft Auf eine eher unrühmliche Art und Weise tritt Wolfgang Müller als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück. Einen Tag später wird er als Trainer seines Ex-Vereins SG Mendig/Bell vorgestellt. Mit Ingo Kippels übernimmt ein erfahrener und erfolgreicher Jugendtrainer des FV das Zepter.
09. Juli 2011 C-Junioren scheitern in den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga Die Wiehler C-Junioren haben den Sprung in die Bezirksliga verpasst. Durch zwei Niederlagen (Hinspiel: 2:3, Rückspiel: 0:2) in der Relegation gegen den Bedburger BV spielt die Mannschaft auch in der kommenden Saison in der Sonderstaffel: Trainer: Uwe Schmitz und Kristian Naglo
29. Juni 2011 E1-Junioren gewinnen Sparkassen-Junior-Liga Durch einen 5:1-Erfolg im Endspiel über den SC West Köln sichern sich die E1-Junioren den Titel der Sparkassen-Junior-Liga. Das Endspiel wurde vor knapp 100 Zuschauern im Franz-Kremer-Stadion des 1. FC Köln ausgetragen. Trainer: Mark Heimann und Simon Odenbrett
26. Juni 2011 A1-Junioren scheitern in der Quali zur Mittelrheinliga Die A1-Junioren verpassen den Sprung in die Mittelrheinliga. Gegen den TSC Euskirchen reichten ein 4:4, sowie eine 0:2-Niederlage, letztendlich nicht für den Aufstieg. Trainer: Ingo Kippels und Stefan Hofmann
18. - 26. Juni 2011 23. unicef-Turnier Die 23. Auflage des unicef-Turniers wurde auch im Jahr 2011 ein voller Erfolg. Knapp 1.000,- EUR konnten so erneut an das Kinder-Hilfswerk unicef gespendet werden. Es fanden sechs Junioren- und ein Alt-Herren-Turnier statt.
12. Juni 2011 B1- und C1-Junioren feiern Kreispokal Die Wiehler B1- und C1-Junioren haben den Kreispokal der Saison 2010/2011 gewonnen. Die von Ingo Kippels und Stefan Hoffmann trainierten B1-Junioren setzten sich im Endspiel mit 2:0 über den SSV Bergneustadt durch. Nach einem packenden Elfmeterschießen konnten auch die C1-Junioren jubeln. Gegen den SV Bergisch Gladbach 09 gab es einen 6:4-Erfolg. Trainer-Gespann: Sven Reuber und Nico Palausch
08. Juni 2011 A1-Junioren verlieren Kreispokal-Endspiel Unter ihrem Trainer Kristian Naglo verlieren die Wiehler A1-Junioren das Endspiel um den Kreispokal gegen den SV Bergisch Gladbach 09 (Mittelrheinliga). Endstand: 2:5
28. Mai 2011 C1-Junioren werden Kreismeister Die C1-Junioren werden unter ihrem Trainer-Gespann Sven Reuber und Nico Palausch Kreismeister des Fußballkreises Berg. Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison wird der Tabellenzweite SSV Jan Wellem Bergisch Gladbach mit 7:1 in die Schranken gewiesen.
25. Mai 2011 B1-Junioren scheitern im Halbfinale des FVM-Pokals Als letzter Bezirksligist scheitern die B1-Junioren im FVM-Pokal. In einer packenden Partie verliert der FV mit 5:7 nach Elfmeterschießen gegen den FC Germania Dürwiß (Mittelrheinliga). Vor knapp 360 Zuschauern auf der Walter-Lück-Sportanlage zeigt die Elf von Trainer-Gespann Ingo Kippels und Stefan Hoffmann eine starke kämpferische Leistung.
18. Mai 2011 D-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Durch einen 1:0-Erfolg in der Relegation über den SSV Bergneustadt steigen die D-Junioren unter ihren Trainer-Gespann Boris Arndt und Vendim Asani in die Bezirksliga auf.
14. Mai 2011 B1-Junioren werden Staffelsieger in der Bezirksliga Drei Spieltage vor Saisonende sichern sich die B1-Junioren den Staffelsieg in der B-Junioren Bezirksliga. Als Aufsteiger spielt der FV eine überragende Saison (23 Spiele, 22 Siege, 1 Remis) und trumpft ganz groß auf. Trainer: Ingo Kippels und Stefan Hoffmann
11. Mai 2011 A1-Junioren spielen im FVM-Pokal gegen Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen Vor knapp 800 Zuschauern auf der Walter-Lück-Sportanlage treffen die A1-Junioren im Viertelfinale des FVM-Pokals auf den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, der eine Woche zuvor die Meisterschaft in der A-Junioren Bundesliga West feiern konnte. Am Ende verliert der FV mit 0:7, zeigt aber eine gute Leistung. Trainer: Kristian Naglo
10. Mai 2011 D3-Junioren werden Staffelsieger Unter ihrem Trainer-Gespann Stefan Liebe und Giuseppe Grassia feiern die D3-Junioren den Staffelsieg in der Normalstaffel Ost 2.
März 2011 C1-Junioren stehen im Kreispokal-Endspiel Durch einen 2:0-Erfolg über den SSV Jan Wellem Bergisch Gladbach ziehen die C1-Junioren als dritte Wiehler Jugend-Mannschaft ins Kreispokal-Endspiel ein. Trainer: Sven Reuber und Nico Palausch
27. Februar 2011 Hallenkreismeisterschaften der C- und D-Junioren Bei den Hallenkreismeisterschaften der C- und D-Junioren konnten die Wiehler Junioren gute Ergebnisse erzielen. Die C1-Junioren (Trainer Sven Reuber und Nico Palausch) konnten in der Abschlusstabelle einen guten 3. Platz belegen. Bei den D-Junioren schickte der FV gleich zwei Mannschaften ins Rennen. Diese belegten die Plätze 2 (D2-Junioren, Trainer Boris Arndt und Vendim Asani) und 4 (D1-Junioren, Trainer Hansi Leidig, Peter Steffens, Klaus Bollmann).
Februar & Januar 2011 A1- und B1-Junioren ziehen ins Endspiel ein Der FV Wiehl 2000 nimmt mit zwei Mannschaften an den Kreispokal-Endspielen 2011 teil. Die A1-Junioren sicherten sich durch einen 4:1-Erfolg über die SG Frielingsdorf/Berghausen/Süng das Final-Ticket. (Trainer-Gespann: Sven Reuber und Rene van Lenten). Durch einen 6:0-Derbyerfolg über den SSV Homburg-Nümbrecht ziehen die B1-Junioren ins Kreispokal-Endspiel ein. Trainer Ingo Kippels.
Januar 2011 8. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 Das 8. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 fand im Jahr 2011 lediglich an zwei Tagen statt. Durch eine witterungsbedingte Hallensperre mussten zwei Turniertage abgesagt werden.
Januar 2011 Wolfgang Müller wird neuer Senioren-Trainer Wenige Tage nach dem Rücktritt von Theo Boxberg übernimmt Wolfgang Müller das Traineramt der 1. Senioren-Mannschaft. Gemeinsam mit den Co-Trainern Michael Kuhn und Kilian Gärtner möchte Müller in den nächsten Jahren die gesteckten Ziele des FV Wiehl 2000 erreichen.

Das Jahr 2010
Datum Ereignis Informationen
Dezember 2010 Theo Boxberg tritt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück Nach nur sechs Monaten als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft des FV Wiehl 2000 tritt Theo Boxberg aus sportlichen und persönlichen Gründen von seinem Amt zurück.
11. Juli 2010 B1-Junioren schaffen Bezirksliga-Aufstieg - A1-Junioren gelingt Klassenerhalt Durch zwei Kantersiege (10:2 & 19:1) über den 1. FC Quadrath-Ichendorf steigen die B1-Junioren in die Bezirksliga auf. (Trainer Ingo Kippels). Unter ihrem Trainer Sven Reuber schaffen die A1-Junioren gegen DJK Viktoria Frechen (3:1 & 5:1) den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Die Wiehler C1-Junioren müssen hingegen den Gang in die Sonderstaffel hinnehmen. Die Elf von Trainer Frank Jost hatte gegen den VfL Leverkusen das Nachsehen.
30. Juni 2010 B-Juniorinnen steigen in die Bezirksliga auf Durch einen 2:1-Erfolg über den TuS Zülpich sichert sich die Elf von Daniel Morich den Sprung in die Bezirksliga. Erfolgreich verlief auch die Saison der B-Juniorinnen, die sich auf Kreisebene die Kreismeisterschaft sichern konnten.
09. Juni 2010 2. Senioren-Mannschaft zurück in der Kreisliga B Nachdem die Wiehler Reserve im vergangenen Jahr in der Relegation noch scheiterte, kann ein Jahr später endlich der Aufstieg in die Kreisliga B bejubelt werden. Durch zwei Siege in der Relegation über den SV Refrath/Frankenforst 2 (2:0) und den Heiligenhauser SV 3 (7:3) sicherte sich der FV - nach einer souveränen Saison - das Ticket zur Kreisliga B. Trainer: Marcus Klein, Simon Odenbrett und Manfred Tombers
06. Juni 2010 Damen-Mannschaft feiert Kreismeisterschaft Die Wiehler Damen-Mannschaft rundet die erfolgreiche Saison nach dem Staffelsieg und dem Aufstieg in die Landesliga mit dem Kreismeistertitel ab. 5:2-Sieg im Endspiel über DJK Ommerborn-Sand. Trainer: Jörg Jordan
29. Mai - 06. Juni 2010 22. unicef-Turnier des FV Wiehl 2000 Das 22. unicef-Turnier wurde auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Strahlender Sonnenschein prägte alle Turniertage. Insgesamt nahmen mehr als 100 Mannschaften teil.
05. Juni 2010 B1-Junioren werden Kreismeister Unter ihrem Trainer Ingo Kippels gewinnen die B1-Junioren souverän den Kreismeistertitel in der Sonderstaffel des Fußballkreises Berg.
25. Mai 2010 D-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Durch zwei Erfolge in der Relegation über den SV Frömmersbach (4:0) und den SV Frielingsdorf (3:0) steigen die Wiehler D2-Junioren in die Bezirksliga auf, die der FVM für die Saison 2010/2011 neu geschaffen hat. Trainer Hansi Leidig und Peter Steffens.
22. Mai 2010 Kreispokal-Sieger 2010: E1-Junioren Die E1-Junioren gewinnen den Feld-Kreispokal im Endspiel gegen den SV Refrath/Frankenforst mit 5:1. Trainer-Team: Boris Arndt und Vendim Asani
16. Mai 2010 Dritte Mannschaft steigt in die Kreisliga C auf In ihrem Premierenjahr in der Kreisliga D schafft die Mannschaft von Trainer Christoph Klein den direkten Aufstieg in die dritte Kreisklasse und sichert sich souverän den 1. Tabellenplatz in der Staffel 10. Die Mannschaft war zu Saisonbeginn neu gegründet worden.
Mai 2010 Damen-Mannschaft steigt in die Landesliga auf und wird Staffelsieger Die Damen-Mannschaft um Trainer Jörg Jordan steigt als Sieger der Staffel 2 in die Landesliga auf. Die Saison gestalten die Wiehler Damen souverän und ohne Niederlage in der Meisterschaft und gewannen die Staffel A2.
April 2010 Theo Boxberg beerbt Norbert Teipel als Trainer der 1. Mannschaft Nachdem Norbert Teipel bekannt gegeben hatte, dass er sein Amt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft des FV Wiehl 2000 zum Saisonende niederlegen möchte, konnte mit Theo Boxberg ein ebenfalls hochklassiger Nachfolger präsentiert werden.
März 2010 D1-Junioren gewinnen den Hallenkreispokal Sehr erfolgreich verliefen die Hallenkreis-Meisterschaften der Junioren für den FV Wiehl 2000. Die D1-Junioren (Trainer: Uwe Schmitz und Uwe Möller) konnten den Titel nach Wiehl holen. Erfreulich auch zwei sehr gute dritte Plätze der F1- (Trainer: Andreas Novak und Klaus Josten) und E1-Junioren (Trainer: Boris Arndt und Vendim Asani).
Januar 2010 7. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 Das 7. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 wurde auch im Jahr 2010 ein voller Erfolg. An zwei Tagen fanden in der Sporthalle am Wiehler Gymnasium fünf Junioren-Turniere statt.

Das Jahr 2009
Datum Ereignis Informationen
06. - 14. Juni 2009 21. unicef-Turnier des FV Wiehl 2000 Das 21. unicef-Turnier wurde auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Trotz regnerischer Turniertage zu Beginn zeigte die kleinen Fußballer wieder Bestleistungen.
Juni 2009 2. Senioren-Mannschaft verpasst Kreisliga-B-Aufstieg Die 2. Mannschaft des FV Wiehl, Vize-Meister der Kreisliga C - Staffel 7, verpasst den Aufstieg in die Kreisliga B durch zwei Niederlagen in der Relegation gegen DJK Gummersbach (1:3) und SV Hohkeppel (1:2). Trainer: Manfred Tombers
Die 1. Senioren-Mannschaft schafft den direkten Klassenerhalt in der Kreisliga A.
Juni 2009 Norbert Teipel wird Trainer der 1. Senioren-Mannschaft Ein alter Bekannter wird Nachfolger von Michael Ranke. Norbert Teipel wird die 1. Mannschaft ab sofort trainieren.
Mai 2009 B-Juniorinnen gewinnen Kreispokal Durch einen klaren 7:1-Erfolg im Endspiel über Rot-Weiß Olpe konnten die B-Juniorinnen den Kreispokal nach Wiehl holen. Trainer: Christoph Schimmel.
Die F1- (1:5 gegen SV 09 Bergisch Gladbach), D1- (0:2 gegen SSV Bergneustadt) und A1-Junioren (1:5 gegen SV 09 Bergisch Gladbach) verloren jeweils ihre Endspiele.
12. Mai 2009 Michael Ranke tritt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück Michael Ranke tritt nach 25 Monaten als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft des FV Wiehl 2000 zurück.
Bis zum Saisonende übernehmen Norbert Teipel, Ingo Kippels und Mimo Terrano als Traineramt.
März 2009 F1- und D1-Junioren gewinnen den Hallenkreispokal Sehr erfolgreich verliefen die Hallenkreis-Meisterschaften der Junioren für den FV Wiehl 2000. Die F1-Junioren (Trainer: Niebel/Weber/Murgia) und D1-Junioren (Trainer: Frank Jost) konnten jeweils den Titel nach Wiehl holen. Erfreulich auch ein sehr guter zweiter Platz der E1-Junioren (Trainer-Gespann: Steffens/Bollmann).
Januar 2009 6. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 In diesem Jahr gab es insgesamt acht Jugend-Hallenturniere, sowie ein Trainer-Turnier. Das Turnier wurde ein voller Erfolg.

Das Jahr 2008
Datum Ereignis Informationen
November 2008 F1-, D1- und A1-Junioren ziehen ins Kreispokal-Finale ein Nach den B-Juniorinnen sind auch die F1-, D1- und A1-Junioren ins Kreispokal-Finale eingezogen. Die F1-Junioren konnten unter ihrem Trainer Jochen Weber einen 5:1-Sieg über den FC Bensberg feiern. Trainer Frank Jost feierte mit seinen D1-Junioren einen Derbysieg im Halbfinale über den BV 09 Drabenderhöhe. Die A1-Junioren konnten ihr Spiel gegen den SV Refrath/Frankenforst mit 6:4 für sich entscheiden (Trainer: Ralf Reif, Sven Reuber)
Oktober 2008 B-Juniorinnen stehen im Kreispokal-Finale Durch einen 1:0-Sieg im Halbfinale über den SV Morsbach ziehen die B-Juniorinnen des FV Wiehl 2000 ins Kreispokal-Finale ein. Trainer: Christoph Schimmel.
Juni 2008 C1- & A-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Doppelte Freude in Wiehl: Durch zwei Siege (Hinspiel: 4:0, Rückspiel: 5:2) über den SC Fortuna Bonn steigen die A-Junioren in die Bezirksliga auf. Trainer-Gespann: Sven Reuber/Ralf Reif.
Den gleichen Erfolg konnten die C1-Junioren verbuchen: Durch einen 5:1-Sieg n.V. über Inter 96 Bergisch Gladbach gelang der Aufstieg, nach dem das Hinspiel noch mit 1:2 verloren wurde.
Juni 2008 B-Juniorinnen verpassen den Aufstieg in die Verbandsliga B-Juniorinnen scheitern unter ihrem Trainer Christoph Schimmel in den Aufstiegsspielen zur B-Juniorinnen-Verbandsliga an Rot-Weiß Merl (0:14) und dem TuS Rheindorf (2:1).
Juni 2008 A-Junioren feiern Kreismeisterschaft Nach sieben Jahren war es mal wieder soweit: Die A-Junioren des FV Wiehl 2000 werden Kreismeister des Fußballkreises Berg. Trainer-Gespann: Sven Reuber & Ralf Reif.
25. Mai 2008 1. Senioren-Mannschaft steigt in die Kreisliga A auf Unter ihrem Trainer Michael Ranke schafft die 1. Senioren-Mannschaft am vorletzten Spieltag den Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Die 2. Senioren-Mannschaft spielt auch im kommenden Jahr in der Kreisliga C.
16. - 24. Mai 2008 20. unicef-Turnier des FV Wiehl 2000 Im Jubiläumsjahr organisiert Jugendleiter Marc Valbert ein erstklassig besetztes Jugendturnier. Insgesamt nehmen über 2.000 Kinder & Jugendliche teil.
April 2008 C1-Junioren werden Kreismeister Die C1-Junioren des FV Wiehl 2000 werden unter ihrem Trainer Ingo Kippels Kreismeister des Fußballkreises Berg.
März 2008 F1- & C1-Junioren gewinnen den Hallen-Kreispokal Die F1-Junioren gewinnen den Hallenkreispokal des Fußballkreises Berg (Trainer: Boris Arndt). Das gleiche Kunststück gelingt den C1-Junioren von Trainer Ingo Kippels. Die E1-Junioren belegen in der Endrunde den 3. Platz.
Februar 2008 FV Wiehl 2000 veranstaltet 2. Fußballfest Zum zweiten Mal veranstaltet der FV Wiehl 2000 ein Fußballfest in der Wiehltalhalle. In Anlehnung an die Fertigstellung der Walter-Lück-Sportanlage heißt das Motto: "Es hat sich was gedreht". Der Abend wird ein voller Erfolg.
Januar 2008 5. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 - 1. Senioren-Mannschaft ist Stadtmeister In diesem Jahr gab es insgesamt sieben Jugend-Hallenturniere, sowie ein Trainer-Turnier. Zum ersten Mal wurden wieder die Stadtmeisterschaften der Stadt Wiehl ausgespielt: Den Titel sicherte sich die 1. Mannschaft des FV Wiehl 2000.
Januar 2008 B-Juniorinnen gewinnen Hallen-Kreispokal Unter ihren Trainern Christoph Schimmel und Kai Faulenbach gewinnen die U17-Juniorinnen die Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Berg.

Das Jahr 2007
Datum Ereignis Informationen
24. - 26. August 2007 FV Wiehl 2000 eröffnet Walter-Lück-Sportanlage Drei Tage lang wurde in Wiehl gefeiert. Das Projekt "Eichhardt 2007" wurde erfolgreich abgeschlossen und der FV Wiehl 2000 hat nun einen hochmodernen Kunstrasenplatz. Namensgeber des Feldes ist der Ehren-Präsident Walter Lück.
27. Juli 2007 Die Eichhart ist umgebaut Nach sechs Wochen Bauzeit ist die Sportanlage "Auf der Eichhardt" zu einem Kunstrasenplatz umgebaut worden.
Das knapp 250.000,- € teure Projekt wurde durch einen Großteil von Spenden gedeckt.
01. Juli 2007 U23 des 1. FC Köln zu Gast in Wiehl Zu Gunsten des Kunstrasenprojektes 2007 findet im Wiehltalstadion ein Freundschaftsspiel zwischen der U23 des 1. FC Köln (Oberliga) und einer Oberbergischen Auswahl statt. Ergebnis: 9:2 für Köln.
28. Juni 2007 FV Wiehl 2000 wählt neuen Vorstand Nach vier Jahren Amtszeit bedankt sich der FV Wiehl bei seinem Präsidenten Knut Reuber für seine hervorragende Arbeit.
Neuer 1. Vorsitzender wird Manfred Noss, Dr. Axel Hans wird 2. Vorsitzender. Knut Reuber bleibt dem Verein als Senioren-Geschäftsführer erhalten.
02. Juni 2007 F1-Junioren verlieren Pokal-Finale Mit 1:2 verlieren die Wiehler F1-Junioren das Kreispokal-Finale gegen die SSG 09 Bergisch-Gladbach. Den Wiehler Treffer erzielt Mats Bollmann.
Juni 2007 2. Senioren-Mannschaft steigt ab Während die 1. Senioren-Mannschaft den Klassenerhalt in der Kreisliga B schafft, muss die 2. Mannschaft in die 3. Kreisklasse absteigen.
22. April 2007 E1-Junioren gewinnen den Mittelrhein-Pokal In der Sporthochschule Hennef gewinnen die E1-Junioren unter ihren Trainern Frank Jost und Uwe Kluxen den Mittelrhein-Pokal.
22. April 2007 Michael Ranke löst Uwe Möller als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft ab Am 24. Spieltag übernimmt Michael Ranke den Trainer-Posten von Uwe Möller. Geplant war dieser vorgezogene Wechsel zur neuen Saison.
März 2007 D1-Junioren siegen bei der Hallenkreis-Meisterschaft Die D1-Junioren gewinnen unter ihrem Trainer Stefan Hoffmann die Hallenkreis-Meisterschaften des Fußballkreises Berg. Bei den E-Junioren belegt der FV Wiehl Platz 2, die F-Junioren werden Dritter.

Das Jahr 2006
Datum Ereignis Informationen
13. November 2006 FV Wiehl 2000 plant Kunstrasenplatz auf der Eichhart Der FV Wiehl wagt den Schritt zum Grün. Mit Hilfe einer Spenden-Aktion soll die Eichhardt zu einem Kunstrasenplatz umgebaut werden. Möglicher Baubeginn: Sommerferien 2007
November 2006 F1-Junioren ziehen ins Pokal-Finale ein Unter ihrem Trainer-Gespann Bollmann/Steffens ziehen die F1-Junioren durch einen 6:4-Sieg über den SV Frielingsdorf ins Kreispokal-Finale ein.
Die A- und C1-Junioren verpassen die Finalteilnahme durch Niederlagen gegen Bergneustadt und Bergisch-Gladbach.
18. Juni 2006 Uwe Möller wird neuer Trainer der 1. Senioren-Mannschaft Ein alter Bekannter übernimmt den Trainerposten beim FV Wiehl. Ab sofort betreut Uwe Möller die 1. Mannschaft in der Kreisliga B.
18. Juni 2006 B1-Junioren steigen in die Verbandsliga auf Im vergangenen Jahr hat es nicht geklappt, aber in diesem: Unter ihrem Trainer Hans Jordan steigen die B1-Junioren in die Verbandsliga auf. Gegner: SSG 09 Bergisch-Gladbach (Hin: 2:0, Rück: 1:2).
21. Mai 2006 1. Senioren-Mannschaft steigt in die Kreisliga B ab Eine Woche nach dem Rücktritt von Trainer Klaus Füchtey und einen Spieltag vor Saisonende ist die 1. Mannschaft nach zwei Jahren in der Kreisliga A in die 2. Kreisklasse abgestiegen.
Die 2. Mannschaft schafft den Klassenerhalt in der Kreisliga B.
14. Mai 2006 Klaus Füchtey tritt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück Nach 15 Monaten als Trainer der 1. Mannschaft ist Klaus Füchtey zurückgetreten.
Bis zum Saisonende übernehmen Michael Ranke (2. Vorsitzender) und André Würgau (Spieler der 1. Mannschaft) die Mannschaft.
April 2006 Hartmut Livrée nicht mehr Geschäftsführer Im April 2006 tritt Hartmut Livrée, nach langjähriger Tätigkeit im FV Wiehl 2000 und TuS Wiehl, aus persönlichen Gründen als Geschäftsführer zurück.
März 2006 C1-Junioren gewinnen Hallenkreispokal Unter Trainer Frank Sellau gewinnen die C1-Junioren die Hallenkreismeisterschaften des Fußballkreises Berg.
Die F-Junioren des FV Wiehl belegen Platz 2. Rang 3 konnten sich die Wiehler D-Junioren sichern.
06. - 08. Januar 2006 3. Neujahrsturnier des FV Wiehl 2000 Zum dritten Mal in Folge veranstaltet der FV Wiehl ein Hallen-Fußballturnier. In der neuen Wiehler Sporthalle wird das Turnier an drei Tagen ein voller Erfolg.

Das Jahr 2005
Datum Ereignis Informationen
November/Dezember 2005 Kreispokal: Alle Wiehler Mannschaften bereits ausgeschieden Als letzte Wiehler Mannschaft sind die B1-Junioren im Halbfinale des Kreispokal gegen den SSV Bergneustadt ausgeschieden.
Einzig die B1-Juniorinnen haben noch die Möglichkeit in ein Endspiel einzuziehen!
03. Juli 2005 B-Junioren verpassen Verbandsliga-Aufstieg - Bezirksliga-Abstieg der A-Junioren Unter ihrem Trainer Hans Jordan verpassen die B-Junioren den Aufstieg in die Verbandsliga, die Qualifikation für die Bezirksliga wurde jedoch erreicht.
Die A-Junioren steigen durch eine Niederlage im Rückspiel gegen Wegberg-Beeck aus der Bezirksliga ab (Trainer: Michael Poschner).
29. Juni 2005 Benefizspiel für Bernd Bergmann Im Juni stirbt der langjährige Vereinswirt des FV Wiehl. Der FV Wiehl veranstaltet ein Benefizspiel zugunsten der Hinterbliebenen. Eine oberbergische Damen-Auswahl spielt gegen den deutschen Damen-Vizemeister FCR Duisburg. Endergebnis: 0:5
27. Juni 2005 Knut Reuber bleibt Präsident des FV Wiehl 2000 Auf der Mitgliederversammlung wird Knut Reuber als Präsident des FV Wiehl 2000 bestätigt. Marc Valbert neuer Jugendleiter.
25. Juni 2005 C1-Junioren im Halbfinale um die Westdeutsche Meisterschaft Riesen Erfolg für den FV Wiehl und die C1-Junioren, die unter ihren Trainer Hans Jordan das Halbfinale um die Westdeutsche Meisterschaft erreichen. Gegen den SC Preußen Münster gibt es eine 0:3-Niederlage.
19. Juni 2005 C1-Junioren gewinnen Mittelrhein-Meisterschaft Unter ihrem Trainer Hans Jordan gewinnen die Wiehler C1-Junioren als erste oberbergische Mannschaft die Mittelrhein-Meisterschaft. 4:3-Sieg über die SF Troisdorf.
18. & 19. Juni 2005 F1- & D1-Junioren gewinnen den Kreispokal Die F1-Junioren sichern sich durch einen 2:1-Sieg gegen Inter 96 Bergisch-Gladbach den Kreispokal. Trainer: Mark Fuldauer & Uwe Kluxen.
Die D1-Junioren gewinnen ihr Finale ebenfalls mit 2:1 gegen Inter 96. Trainer: Michael Poschner/Uwe Möller.
Die A-Junioren verlieren ihr Endspiel mit 0:1 gegen SSG Bergisch-Gladbach.
Mai 2005 D1-Junioren holen Mittelrheinpokal nach Wiehl Durch einen 4:1-Sieg über Alemannia Aachen holt die Elf von Michael Poschner & Uwe Möller den Mittelrheinpokal nach Wiehl.
25. - 29. Mai 2005 17. unicef-Turnier Die Tradition lebt weiter. Bereits zum 17. Mal organisiert der FV Wiehl um Hartmut Livrée das unicef-Turnier und dieses findet auch im Jahre 2005 weiterhin großen Zuspruch.
Mai 2005 Michael Poschner wird neuer A-Junioren-Trainer Nach knapp fünf Monaten als A-Junioren-Trainer tritt Aydin Arslan zum 2. Mal in der laufenden Saison zurück. Michael Poschner wird neuer Trainer - Jugendleiter Ranke als Interimscoach
April 2005 F1-Junioren ziehen ins Kreispokal-Finale ein Durch einen 7:3-Erfolg über TV Herkenrath ziehen die F1-Junioren als dritte Wiehler Mannschaft ins Kreispokal-Finale ein. Die E1-Junioren verpassen dieses Ziel und scheiden im Halbfinale aus.
Januar 2005 Christoph Klein tritt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück Nach eineinhalb Jahren als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft des FV Wiehl tritt Christoph Klein aus persönlichen Gründen zurück. Sein Nachfolger wird C-Junioren-Trainer Klaus Füchtey.

Das Jahr 2004
Datum Ereignis Informationen
Dezember 2004 A- & D-Junioren ziehen ins Finale des Kreispokals ein, E- & F-Junioren stehen bereits im Halbfinale Durch einen 10:9-Erfolg n. E. über die Verbandsliga-Kicker des RS 19 Waldbröl ziehen die A-Junioren unter Regie von Aydin Arslan ins Finale ein. Das gleiche Ziel erreichen die D-Junioren. Die Elf des Trainer-Gespanns Poschner/Möller konnte einen Sieg über den SV Refrath verbuchen.
Ebenfalls erfolgreich im Pokal vertreten sind die E- & F-Junioren, die im April ihre Halbfinals bestreiten.
November/Dezember 2004 Sven Reuber tritt als A-Junioren-Trainer zurück Nach fast zwei Jahren, als Trainer der A-Junioren, tritt Sven Reuber aus Gründen der Undiszipliniertheit der Mannschaft zurück. Wenig später übernimmt Aydin Arslan, erst im Oktober zurück getreten, die A-Junioren.
03. November 2004 Ex-Wiehler Timo Röttger in U20-Nationalmannschaft berufen Der ehemalige Wiehler Spieler Timo Röttger (spielt nun bei Bayer 04 Leverkusen Amateure) steht erstmalig gegen die Profimannschaft des 1. FC Köln in einem Freundschaftsspiel im Kader der deutschen U20-Nationalmannschaft. Er spielt sogar von Anfang an.
02. Oktober 2004 FV Wiehl 2000 richtet 1. WM-Vereintag aus In Verbindung mit der Aktion "Klub 2006 - Die FIFA-WM im Verein" richtet der FV Wiehl erstmalig einen WM-Vereinstag aus.
13. Juli 2004 A-Junioren sichern Bezirksliga-Klassenerhalt Durch einen 1:0-Rückspiel-Sieg (Hinspiel: 2:1) gegen den TuS Mechernich stellt der FV Wiehl auch im kommenden Jahr eine A-Junioren-Bezirksliga-Mannschaft. (Torschütze: Kevin Palausch - Trainer: Sven Reuber, Aydin Arslan).
10. Juli 2004 C-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Nach vier Jahren Abstinenz steigen die C-Junioren unter Leitung von Hans Jordan und Klaus Füchtey wieder in die Bezirksliga auf. (Gegner: TuS Stammheim 1:1 (Hin), 4:2 (Rück)) .
Die B-Junioren scheiterten in der Qualifikation auf Kreis-Ebene.
01. - 03. Juli 2004 2. Beach-Soccer-Turnier Zum 2. Mal richtet der FV Wiehl ein Beach-Soccer-Turnier im Wiehlpark aus. An drei Tagen wird das Turnier eine voller Erfolg.
20. Juni 2004 1. Senioren-Mannschaft steigt in die Kreisliga A auf Durch Siege in der 2. Relegationsrunde über den TuS Lindlar (2:1) und den TuS Moitzfeld (6:2) steigt die 1. Mannschaft nach einem Jahr Kreisliga B wieder in die 1. Kreisklasse auf. (Trainer: Christoph Klein, Frank Jost).
03. & 06. Juni 2004 Aufstiegsspiele zur Kreisliga A der 1. Senioren-Mannschaft Als Staffelsieger der Kreisliga B3 trifft die Elf von Christoph Klein in Hin- & Rückspiel im Wiehler Stadt-Derby auf den VfR Marienhagen. Durch eine 0:4-Niederlage im Rückspiel (Hinspiel: 2:2, Tore: Angelo Lombardo & Adrian Mikoschek) vor über 1300 Zuschauern in Marienhagen wird der direkte Aufstieg verfehlt.
19. - 23. Mai 2004 16. unicef-Turnier Zum 16. Mal veranstaltete der FV Wiehl das unicef-Turnier. Zum ersten Mal findet das Turnier an vier Tagen statt und ist wieder ein voller Erfolg. Es nehmen insgesamt 105 Mannschaften teil.
08. Mai 2004 C2-Junioren Staffelsieger der Leistungsstaffel Die C2-Junioren sichern sich unter ihrem Trainer-Gespann Hans Jordan & Klaus Füchtey den 1. Platz in der Leistungsstaffel.
25. April 2004 1. Senioren-Mannschaft Staffelsieger der Kreisliga B Unter ihrem Trainer Christoph Klein wird die 1. Senioren-Mannschaft Staffelsieger der Kreisliga B3.
17. April 2004 E1-Junioren gewinnen den FVM-Hallenkreispokal Die E1-Junioren, unter der Obhut von Trainer Klaus Dresbach, gewinnen den Hallenkreispokal auf Mittelrhein-Ebene.
07. Februar 2004 E1-Junioren gewinnen Hallenkreispokal Unter Trainer Klaus Dresbach gewinnen die E1-Junioren ungeschlagen die Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Berg. Die F3-Junioren verfehlen das Ziel.
02. - 04. Januar 2004 1. Neujahrs-Turnier Vom 02. - 04. Januar 2004 richtet der FV Wiehl 2000 sein 1. Neujahrs-Turnier für Senioren bis Bambini-Mannschaft, in der Bielsteiner Sporthalle, aus.

Das Jahr 2003
Datum Ereignis Informationen
Oktober 2003 Die FIFA-WM auch im FV Wiehl 2000 Wie viele Vereine in Deutschland nimmt auch der FV Wiehl 2000 an der Aktion "Klub 2006 - Die FIFA-WM in Verein" teil.
Juli 2003 A-Junioren schaffen den Klassenerhalt in der Bezirksliga Durch Siege in der Relegation gegen Eintracht Italia Köln schaffen die A-Junioren unter ihrem Trainer-Gespann Sven Reuber & Frank Dannenberg den Verbleib in der Bezirksliga.
Die B- und C-Junioren verfehlen das Ziel der Qualifikation.
19. - 22. Juni 2003 15. unicef-Turnier Beim 15. uncief-Turnier belegen die Wiehler Juniorenkicker gleich dreimal den ersten Platz. Wieder einmal ein perfekt organisiertes Turnier unter der Obhut von Knut Reuber.
Juni 2003 1. Senioren-Mannschaft steigt in die Kreisliga B ab Nach einer verkorksten Saison steigen die ersten Senioren des FV Wiehl 2000 unter ihrem Trainer Uwe Möller in die Kreisliga B ab. Nun spielen beide Senioren-Mannschaft des FV Wiehl in der Kreisliga B.
Mai/Juni 2003 C1- & D1-Junioren werden Kreismeister Gleich zwei mal holten die Wiehler Junioren-Kicker die Kreismeisterschaft nach Wiehl. Die C1-Junioren schafften die Sensation mit ihrem neuen Trainer Frank Dannenberg. Die D1-Junioren gewannen den Kreismeiter-Titel unter Hans Jordan.
28. April 2003 Knut Reuber wird zum neuen Vorsitzenden des FV Wiehl 2000 gewählt Auf der 2003er Mitgliederversammlung des FV Wiehl wurde der bisherige Jugendleiter Knut Reuber mit überwältigender Mehrheit zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.
März 2003 E1-Junioren gewinnen den FVM-Hallenkreispokal Als Kreispokalsieger Berg nehmen die E1-Junioren am FVM-Hallenturnier in der Sportschule Hennef teil. Erstmalig konnte eine Wiehler Mannschaft dieses hochkarätig besetzte Turnier gewinnen!
Februar 2003 E1-Junioren gewinnen Hallenkreispokal Unter dem Trainer-Gespann Michael Poschner/Uwe Möller gewinnen die E1-Junioren ohne Punktverlust den Hallenkreispokal.
Januar 2003 Michael Ranke tritt als A-Junioren-Trainer zurück Nach über einem Jahr als A-Junioren-Trainer tritt Michael Ranke aufgrund von Perspektivlosigkeit in der Mannschaft zurück. Sein Amt übernimmt das Trainer-Gespann Sven Reuber & Frank Dannenberg.

Das Jahr 2002
Datum Ereignis Informationen
Dezember 2002 Andreas Harnisch tritt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück Nach einer Serie von Niederlagen tritt Andreas Harnisch als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück. Nachfolger wird der bisherige Co-Trainer Uwe Möller. Für das Amt des Co-Trainers konnte der frühere A-Junioren-Trainer Tobias Schmidt gewonnen werden.
Juli 2002 A-Junioren schaffen den Klassenerhalt in der Bezirksliga Durch zwei knappe Siege schaffen die A-Junioren unter ihrem Trainer Michael Ranke den Verbleib in der Bezirksliga.
Die B- und C-Junioren verfehlten dieses Ziel.
Juni 2002 F1-Junioren verlieren Kreispokal-Endspiel Erstmalig werden die Pokalwettbewerbe im Jugendbereich im neuen Kreis Berg ausgespielt. Die F1-Junioren erreichen unter ihrem Trainer Klaus Dresbach das Endspiel gegen den SSV Nümbrecht. Hier musste sich nach einer 2:6-Niederlage mit dem zweiten Platz zufrieden sein.
09. - 12. Mai 2002 14. unicef-Turnier Erstmalig beteiligt sich auch das Kinderhilfswerk unicef aktiv an der Gestaltung des größten Oberbergischen Jugendfußballturniers. Hierdurch wird das Turnier wesentlich aufgewertet.
25. April 2002 U18-Junioren-Länderspiel in Wiehl Nach 40 Jahren findet zum zweiten Mal ein Fußball-Länderspiel in Oberberg statt. Auf Initiative von Bundestagsabgeordneten Julius Beucher und Helmut Lewandowski findet das U18-Junioren-Länderspiel Deutschland - Kanada im Wiehltalstadion statt. Vor 4.500 begeisterten Zuschauern siegt Deutschland mit 2:1.
März 2002 Steuerfahndung beim TuS Wiehl Durch einen Umweltskandal im Bereich der Stadt Wiehl gelangt auch der Hauptvorstand des TuS Wiehl in die Untersuchungen der Steuerfahnder. Auf Grund der fehlerhaften Geschäftsführung gerät der TuS Wiehl in eine folgenschwere Existenzkrise. Hiervon ist auch der FV Wiehl 2000 als ehemalige Abteilung des TuS Wiehl stark betroffen.

Das Jahr 2001
Datum Ereignis Informationen
14. - 17. Juni 2001 13. unicef-Turnier Unter Beteiligung von Bayer 04 Leverkusen und SG Wattenscheid führt der FV Wiehl zum 13. unicef-Turnier durch.
14. Juni 2001 FVM-Verbandsjugendtag in Hennef Auf dem FVM-Verbandsjugendtag in Hennef wird Wiehls ehemaliger Jugendleiter Helmut Lewandowski für drei Jahre als Vorsitzender des Schulfußballausschusses in den FVM-Jugendbeirat wiedergewählt.
10. Juni 2001 Tag es Mädchen-Fußballs in Wiehl Der FVM und der FV Wiehl veranstalten im Wiehltalstadion zusammen einen Tag des Mädchen-Fußballs.
28. Mai 2001 Traditionsmannschaft des 1. FC Köln zu Gast in Wiehl Für einen guten Zweck trafen sich die Kicker des 1.FC Köln unter anderen mit den Altstars Wolfgang Overath und Toni Poster und einer Stadtauswahl aus Wiehl.
22. Mai 2001 D1-Junioren werden Kreismeister Im entscheidenden letzten Meisterschaftsspiel sichern sich die D1-Junioren mit einem 3:0 Sieg über SSV Nümbrecht die Kreismeisterschaft und schaffen somit nach dem Gewinn des Kreispokals und des Hallen-Kreispokals den dritten offiziellen Titel auf Kreisebene. Trainer: Mark Fuldauer & Sven Reuber.
13. Mai 2001 2. Senioren-Mannschaft schafft den Kassenerhalt in der Kreisliga B Nach dem dritten Sieg in Folge verhindert die 2. Senioren-Mannschaft unter Stefan Molzberger den möglichen Abstieg. In Hermesdorf gewinnen die Wiehler mit 4:3. (Tore: Miguel Martinez (3), Daniel Bubenzer).
13. Mai 2001 1. Senioren-Mannschaft wird Kreismeister In einem Herzschlagfinale wird die 1. Seniorenmannschaft unter der Führung von Interimstrainer Peter Schlaak Kreismeister der Saison 00/01.
12. Mai 2001 A-Junioren gewinnen Kreismeisterschaft Durch die Spielabsage von VfR Marienhagen beenden die A-Junioren unter der Regie von Stefan Schmidt ungeschlagen die Saison 2000/01 und verteidigen ihren Kreismeistertitel.
29. April 2001 Michael Ranke tritt als Trainer der 2. Senioren-Mannschaft zurück Nach einer Serie von Niederlagen trat drei Spieltage vor Ende der Serie Trainer Michael Ranke von seinem Amt zurück. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Stefan Molzberger gewann das Team gegen den bereits feststehenden Aufsteiger SSV Denklingen mit 3:1.
25. April 2001 F1-Junioren gewinnen den Kreispokal Mit einem 13:2 Sieg gegen SV Morsbach gewinnen nun zum dritten mal hintereinander die F-Junioren des FV Wiehl den Kreispokal des Fußballkreises Oberberg.
23. April 2001 1. Mitgliederversammlung des FV Wiehl 2000 Nach der Überführung der Fußballabteilung des TuS Wiehl in den FV Wiehl 2000 wurde im Vereinsheim Eichhardt die 1. Mitgliederversammlung abgehalten. Hier wurde nach 6jähriger Amtszeit der 1.Vorsitzende Hartmut Noss verabschiedet.
18. März 2001 E1-Junioren gewinnen den Hallkreispokal Wieder ein Kreispokalerfolg für die Jordan-Schützlinge. Mit einem 1:0 Sieg über den VfR Marienhagen war der Erfolg perfekt.
13. März 2001 Reiner Keilhack tritt als Trainer der 1. Senioren-Mannschaft zurück Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen TSV Ründeroth trat Rainer Keilhack mit der Begründung "Ich kann die Spieler nicht mehr erreichen" als Trainer der 1. Seniorenmannschaft und übernahm drei Tage später beim Verbandsligisten SSV Bergneustadt das Traineramt.
03. März 2001 D1-Junioren gewinnen den Hallenkreispokal Nach dem Gewinn des Kreispokals auf dem Feld konnten die D1-Junioren nach einem 4:0 Sieg über Baris Spor Hackenberg auch in der Halle den Pokal gewinnen.
Februar 2001 Sepp-Herberger-Preis für den FV Wiehl 2000 Für hervorragende Jugendarbeit, insbesondere im Bereich des Mädchenfußballs, wurde als erster oberbergischer Verein der FV Wiehl zum zweiten mal vom FVM mit dem Sepp-Herberger-Preis ausgezeichnet.

Das Jahr 2000
Datum Ereignis Informationen
15. November 2000 A-Junioren gewinnen Kreispokal Die A-Junioren schalten im Halbfinale des Kreispokals Verbandsligist RS 19 Waldbröl unter der Leitung von Tobias Schmidt aus und siegen im Endspiel mit 3:0 gegen SSV Nümbrecht.
15. November 2000 C-Junioren gewinnen Kreispokal Im Finale des C-Junioren-Kreispokals treffen die beiden Bezirksligisten FV Wiehl und SSV Bergneustadt aufeinander. Wiehl gewinnt klar mit 4:0. Trainer: Hartmut Livrée.
08. November 2000 D1-Junioren gewinnen Kreispokal Nach einem 5:1-Sieg über Baris Spor Hackenberg errangen die D1-Junioren unter dem Trainer-Gespann Mark Fuldauer/Sven Reuber den Kreispokal.
November 2000 1. Jugendtag des FV Wiehl 2000 Nach 18-jähriger Amtszeit übergibt Helmut Lewandowski das Jugendleiters an Hans Jordan. Die Geschäfte führt Peter Schneider.
Juli 2000 Bezirksliga-Abstieg der 1. Senioren-Mannschaft Nach 10-jähriger Bezirksligazugehörigkeit musste die 1. Mannschaft unter Norbert Teipel am Ende der Saison 1999/2000 in die Kreisliga absteigen.
Juli 2000 B-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Als Sieger der Kreis- und Bezirksligarelegationsrunde konnten die neu formierten B-Junioren unter Peter Schneider erstmalig in die Bezirksliga aufsteigen.
Mai 2000 F1-Junioren gewinnen Kreispokal Unter dem Trainergespann Lewandowski/Poschner verteidigten die F1-Junioren im Spiel gegen SSV Homburg-Bröltal den Kreispokal.

Das Jahr 1999
Datum Ereignis Informationen
Juli 1999 C-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Als Sieger der Kreis- und Bezirksligarelegationsrunde konnten die C-Junioren im zweiten Anlauf unter Peter Schneider den Aufstieg in die Bezirksliga realisieren.

Das Jahr 1998
Datum Ereignis Informationen
Februar 1998 Jugendleiter Helmut Lewandowski in den FVM-Jugendbeirat gewhählt Auf dem FVM-Jugendtag wird Jugendleiter Helmut Lewandowski als Schulsportreferent in den FVM-Jugendbeirat gewählt.
Februar 1998 unicef-Turniere auf der Sportanlage Eichhart Es wird ein A-, B- und Freizeitmannschaftsturnier in den Spielplan aufgenommen. Die Spiele finden auf der neuen Sportanlage Eichhardt statt.

Das Jahr 1997
Datum Ereignis Informationen
Juni 1997 C-Junioren steigen in die Bezirksliga auf Nach zwei Siegen gegen FC Quadrat-Ichendorf konnte sich die C-Juniorenmannschaft (Jahrgang 1983) unter dem Trainergespann Helmut Lewandowski/Norbert Teipel den Verbleib in der Bezirksliga sichern.
30. September 1997 Übergabe des neuen Sportheims im Wiehltalstadion  

Das Jahr 1990
Datum Ereignis Informationen
Juli 1990 Ingo Krämer übernimmt die B-Junioren des TuS Wiehl Als bisheriger Kreis-Jugendübungsleiter tritt Ingo Krämer erstmals ein Amt als Jugendtrainer im TuS Wiehl an und übernimmt die Gruppe der B-Junioren.
Juni 1990 A-Junioren werden Kreismeister Unter der Leitung von Helmut Schenk werden die A-Junioren des TuS Wiehl Kreismeister.
Februar 1990 Jugendkassierer Horst Klein stirbt im Alter von 58 Jahren Mit Horst Klein verlieren die Jugendfußballer einen äußerst gewissenhaften Kassierer und einen Mitstreiter für die Interessen der Wiehler Jugendlichen. Ganz besonders setzte er sich für den Bau einer neuen Sportanlage (Eichhardt) ein.
Februar 1990 C-Junioren gewinnen den Hallenkreispokal Die C-Junioren gewinnen unter ihrem Trainer Andreas Harnisch im Endspiel gegen den SV Morsbach den Hallen-Kreispokal. Die Tore zum 2:0-Sieg schossen Boris Schröder und Michael Soest.

Das Jahr 1989
Datum Ereignis Informationen
November 1989 Stadt Wiehl beschließt den Bau der Sportanlage Eichhardt Der Rat der Stadt Wiehl beauftragt den Wiehler Architekten Günter Wirths mit der Planung der Sportanlage Eichhardt.
Juli 1989 Trainingslager von Celtic Glasgow im Wiehltalstadion Vor mehr als 1000 Zuschauern schaffte eine Kombination aus den Vereinen VfL Gummersbach und TuS Wiehl eine achtbare 0:2-Niederlage gegen schottischen Erstdivisionär.
Juli 1989 A-Junioren gewinnen Kreispokal Mit einem 1:0-Sieg gegen RS 19 Waldbröl (Torschütze: Torsten Wirths) sicherten sich die von Helmut Schenk trainierten A-Junioren den Kreispokal.
Juni 1989 A-Junioren Sieger Leistungsstaffel Mit 28:0 Punkten und 91:6 Toren schafften die A-Junioren den Aufstieg in die Sonderstaffel des Oberbergischen Kreises.
Juni 1989 B-Junioren gewinnen Kreispokal Durch Tore von Uwe Steiner (2), Karsten Brock, Michael Wirges und Okan Tombulca gewannen die B-Junioren des Trainergespanns Andreas Harnisch/Michael Ranke mit dem 5:1-Sieg gegen SV Morsbach den Kreispokal.
Juni 1989 D- & C-Junioren nehmen am unicef-Turnier teil Auf Grund der positiven Resonanz wird das unicef-Turnier um die Altersklassen D- und C-Junioren erweitert.
April 1989 1. Senioren-Mannschaft steigt in die Bezirksliga auf Vor 1300 Zuschauern schaffte die 1. Seniorenmannschaft unter ihrem Trainer Norbert Teipel mit einem klaren 3:0 gegen SV Morsbach den Aufstieg in die Bezirksliga.
März 1989 Hartmut Livrée übernimmt die Fußball-Abteilungs-Leitung Nach dem Rücktritt von Heinz Wildeboer übernimmt der bisherige Jugend-Geschäftsführer Hartmut Livrée das Amt des Fußball-Abteilungsleiters. Als Stellvertreter wurde Elmar Rombach und als Geschäftsführer Günter Friederichs gewählt.

Das Jahr 1988
Datum Ereignis Informationen
August 1988 1. Senioren-Mannschaft gewinnt den Kreispokal Mit einem 3:1-Sieg gegen Verbandsligisten SSV Marienheide schafft die 1. Senioren-Mannschaft unter Trainer Norbert Teipel eine kleine Sensation. Die Tore für Wiehl schossen: Frank Jost, Michael Theis und Torsten Schirgens.
Juni 1988 1. unicef-Turnier Erstmals veranstaltet Reinhold Alex und Hartmut Livrée als Jugendtrainer des TuS Wiehl zu Saisonende ein großes Jugendturnier unter anderen zu Gunsten des Kinderhilfswerks unicef. Bei den E-Junioren siegte das Team von Borussia Mönchengladbach mit 4:3 nE gegen den 1.FC Köln.  Bei den F-Junioren siegte Bayer Wuppertal vor Schalke 04.

Das Jahr 1964
Datum Ereignis Informationen
Sommer 1964 Fertigstellung des Wiehltalstadions -