Anfahrt zum FV Wiehl 2000 und seinen Sportstätten

Die Anfahrt zur Hauptsportanlage - Walter-Lück-Sportanlage
Google Maps in Homepage einbinden

Wegbeschreibungen zu unserem Sportstätten
Walter-Lück-Sportanlage (WLS)
Anschrift: Friedhofstraße 13, 51674 Wiehl

Aus Richtung der A4 aus Köln kommend ist im ersten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt zu wählen. Direkt im Anschluss biegen Sie nach 15 m links ab (weißes Hinweisschild: "Feuerwehr / Sportanlage / Friedhof"). Sie sehen nach 30 m auf der linken Seite das Feuerwehrgebäude der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wiehl mit der dahinter befindlichen Sportanlage. Bitte beachten: Es besteht ein Parkverbot auf dem angrenzenden Gelände der Feuerwehr.
Wiehltalstadion (ST) und Kunstrasen-Kleinfeld (KUST)
Anschrift: Hauptstraße 81, 51674 Wiehl

Das Wiehltalstadion befindet sich in unmittelbarer Nähe der Firma BPW (Bergische Achsen Wiehl). Aus Richtung der A4 aus Köln kommend ist im ersten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt zu wählen. An der nach ca. 200 Metern im Ort befindlichen rechts abknickenden Hauptstraße, fahren Sie weiter geradeaus (die evgl. Kirche liegt dann rechts von Ihnen). Nach ca. 400 m sehen Sie auf der linken Seite das Wiehler Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Hier gegenüber liegt das Wiehltalstadion. Biegen Sie an der nächsten Kreuzung rechts ab (Parkplätze der Firma BPW - Bergische Achsen Wiehl).
Sporthalle Wiehl (SPWI)
Anschrift: Hauptstraße 81, 51674 Wiehl

Die Sporthalle Wiehl befindet sich in unmittelbarer Nähe der Firma BPW (Bergische Achsen Wiehl). Aus Richtung der A4 aus Köln kommend ist im ersten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt zu wählen. An der nach ca. 200 Metern im Ort befindlichen rechts abknickenden Hauptstraße, fahren Sie weiter geradeaus (die evgl. Kirche liegt dann rechts von Ihnen). Nach ca. 400 m sehen Sie auf der linken Seite das Wiehler Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Biegen Sie an der nächsten Möglichkeit links ab (Parkplätze befinden sich vor dem Gymnasium).
Sporthalle Wiehl-Bielstein (SPBI)
Anschrift: Dr.-Hoffmann-Platz 1, 51674 Wiehl-Bielstein

Bielstein ist eine eigenständige Ortschaft der Stadt Wiehl. Von der A4 kommend bitte nicht die Abfahrt Bielstein nutzen, sondern die Abfahrt Wiehl/Gummersbach. Sie fahren im Anschluss auf dem Autobahnzubringer in Richtung Wiehl. Nach ca. 2 km fahren Sie an einer Ampelanlage rechts ab in Richtung Bielstein. Nach ca. 800 m biegen Sie wieder rechts ab (links befindet sich die Gastwirtschaft "Bielsteiner Hof") und folgen dem Hinweisschild "Schulzentrum". Nach ca. 500 m sehen Sie links die Parkplätze des Schulzentrums (Real-/Hauptschule). Sie fahren jedoch weiter bis zu einem Kreisverkehr und nehmen in diesem die dritte Ausfahrt. Nach ca. 40 m biegen Sie wieder links ab. Ihr Ziel, die Bielsteiner Sporthalle erreichen Sie im Anschluss nach 200 Metern auf der linken Seite.
Sportanlage Enselskamp (MA)
Anschrift: Enselskamp 6, 51674 Wiehl-Marienhagen

Die Sportanlage Enselskamp ist die Sportanlage des VfR Marienhagen, die von den Spielgemeinschaften Wiehl/Marienhagen genutzt wird. Von der A4 kommend bitte die Abfahrt Wiehl/Gummersbach benutzen. Biegen Sie im Anschluss der Autobahnabfahrt nach links ab. Nach ca. 400 m erreichen Sie eine Ampelanlage, an der Sie ebenfalls links abbiegen. Folgen Sie dieser nach links verlaufenen Straße bis zur Kreuzung "Auf dem Pühlen". Hier biegen Sie nach rechts ab. Nach ca. 300 m halten Sie sich geradeaus und folgen der Vorfahrtsstraße für ca. 2,5 km. Sie erreichen einen Kreisverkehr, in dem Sie die zweite Ausfahrt wählen. Direkt im Anschluss befindet sich auf der linke Seite die Sportanlage.
Dr. Kind Arena (DKA)
Anschrift: Jahnstraße 15, 51674 Wiehl-Bielstein

Die Dr. Kind Arena ist die Sportanlage des BSV Bielstein, die von den Spielgemeinschaften Wiehl/Bielstein genutzt wird. Von der A4 kommend bitte die Abfahrt Bielstein benutzen. Biegen Sie anschließend rechts in Richtung Weiershagen ab. Nach ca. 2 km gelangen Sie an eine große Kreuzung, an der Sie rechts in Richtung Bielstein abbiegen. Fahren Sie fortan geradeaus, bis Sie nach ca. 1,5 km an eine „T-Kreuzung“ gelangen. Biegen Sie dort im Anschluss links ab und fahren geradeaus, bis Sie nach 200 m kurz vor der Bushaltestelle „Unterbantenberg“ in die nächste Straße rechts abbiegen. Nach Überfahren eines unbeschrankten Bahnübergangs erreichen Sie nach ca. 100 Metern die Sportanlage.